Rentenbescheid Update Q4/2019

Der Bullenmarkt ist intakt und zog im letzten Quartal 2019 noch einmal zum Endspurt an. Nach der Jahresend-Rallye steht bei dem Weltaktienmarkt-Index FTSE All-World ein Plus von knapp 30% zu Buche. Das liegt deutlich über der durchschnittlichen Rendite von Aktienmärkten.

Anteilskauf

Im letzten Quartal viel es richtig schwer, noch einmal auf den Knopf zu drücken und Anteile zu kaufen. Aber Plan ist Plan. Also Emotionen ausschalten und durch. Es wurden sowohl wie schon in Q3 Anteile am iShares MSCI Core World gekauft als auch am iShares MSCI Core Emerging Markets IMI. Beide ETFs sind Bestandteil des Coffein-Portfolios.

Der aktuelle Stand zum Jahresende

Durch die Rallye an den Börsen, der weiteren Reduzierung der Darlehen und den ETF-Zukäufen, macht der ganz private Rentenbescheid eine gute Figur:

  • Prognostizierte monatliche Nettorente aus eigenem Gesamtkapital zum Jahr 2038: 530,07 € (Q3: 343 €)
  • Prognostizierte monatliche Nettorente aus risikolosem Anteil im Jahr 2038: 67,08 € (Q3: 65 €)

Verlauf im Jahr 2019

minimale Rente (blau) und Prognose (orange)

Nichts mehr verpassen!
Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte Neuigkeiten direkt per E-Mail.


Ich willige ein, dass meine Daten für die Versendung des Newsletters genutzt werden dürfen: Datenschutzerklärung


One Comment on “Rentenbescheid Update Q4/2019

  1. Pingback: Rentenbescheid Corona Update Q1/2020 • Reflect-ion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.