Archive: Podcast

Folge 26: Welche Unterscheidungen du für dich nutzen solltest

Unterscheidung führt zu Erkenntnis. In dieser Folge sprechen ich einige wichtiger Unterscheidungen an, die eigentlich ganz einfach sind. Wenn du aber beginnst aktiv darüber nachzudenken, werden sie dir im Alltag helfen bessere Finanzentscheidungen zu treffen. Es kommt hier …

Folge 25: 10.000 Euro aber keine Zinsen – als Beginner anlegen

Du hast 10.000 Euro wirklich frei „rumliegen“? Das wird mittlerweile zum Problem, gibt es schließlich keine Zinsen mehr auf Sparbuch oder Girokonto. Diese sind ausgestorben. Ich war kürzlich mit meiner Familie im Dino-Park Münchehagen (nicht Münchenhagen, wie ich …

Folge 24: Aktiv vs. Passiv – Der Ruf der Sirenen

Die Statistik ist eindeutig: Das aktive Handeln an der Börse hat gemessen am Renditedurchschnitt einen negativen Erwartungswert, selbst Investmentprofis bleiben hinter der Rendite des nackten Index zurück: Nach 10 Jahren gelingt es nur 20% der aktiv verwalteten Aktienfonds …

Folge 23: Der eigene Rentenbescheid in der Corona-Krise

Ein Jahr ist es her, als ich in der Folge 13 meinen ganz privaten Rentenbescheid vorgestellt und die Beweggründe dahinter erläutert habe. 12 Monate später findet sich der Rentenbescheid auf Basis meines ETF-Portfolios in der Corona-Krise. Plan ist …

Folge 22: Geld im Alltag – warum wir irrationale Entscheidungen treffen

+++ Ihr erfahrt am Anfang der Folge auch, wie ich mit der Corona-Börsenpanik umgehe +++ Wir lieben sie alle, die Schnäppchen. Bei Geldentscheidungen spielt der Kontext, in dem wir uns gedanklich befinden, eine große Rolle. Verluste nehmen wir …