Coaching

Finanzentscheidungen treffen, das betrifft mich nicht? Doch wir alle sind in der Rolle des Finanzentscheiders drin, ob bewusst oder unbewusst: Man kann nicht nicht-entschieden. Auch wenn man nichts tut und Geld auf dem Girokonto liegen lässt, ist das eine Entscheidung, mit der man Alternativen ausschließt. Nun kann man zum Berater seiner Bank oder zu einem Vermögensberater gehen oder die Verantwortung für die eigenen Finanzen selbst übernehmen und seine eigenen Finanzentscheidungen ganz bewusst treffen.

Das Problem der externen Beratung

Der Finanzmarkt ist komplex. Der Umgang mit unseren eigenen finanziellen Mitteln verlangt uns Entscheidungen unter einem gewissen Maß an Unsicherheit ab. Wichtiger Erfolgsfaktor bei Anlageentscheidungen ist eine stabile Strategie, die man dann aber auch durchzieht. Handlungen nach Anlageberatern haben ihren Ursprung extern, also außerhalb einem selbst. Wenn wir eine Entscheidung treffen, von der wir nicht von innen heraus überzeugt sind, werden wir wahrscheinlich nicht lange durchhalten und beim nächsten Versprechen der Finanzindustrie schon wieder umschichten. Häufige Richtungsänderungen und Aktionismus belasten das Anlageergebnis und machen die Taschen der Produktverkäufer voll.

Reflect-Ion Finanz-Coaching

Ziel meines Finanz-Coachings ist, dass Entscheidungen intrinsisch motiviert sind, also aus einem selbst kommen. Wissen lässt sich durch gute Blogs und Bücher anlesen. Wichtig für gute Finanzentscheidungen sind aber die individuelle Situation, Ziele und Risikobereitschaft. Mein Coaching unterstützt Sie dabei die eigene finanzielle Situation zu reflektieren und eine passende Strategie abzuleiten und umzusetzen.

  • Ich habe mir bisher über das Thema Geldanlage noch keine Gedanken gemacht. Das will ich jetzt ändern.
  • Wie kann ich meine individuelle finanzielle Situation selbst einschätzen? Gibt es Risiken oder Chancen?
  • Ich möchte in Zeiten von Nullzinsen meine Kaufkraft erhalten. Aber wie?
  • Schon länger spiele ich mit dem Gedanken Geld zu investieren. Aber in was?
  • Ich möchte bald aus dem Erwerbsleben ausscheiden, sollte ich jetzt noch investieren?
  • Ihre Fragen…

Die Fragen sind so vielfältig wie das Leben. Wenn Sie sich ähnliche Fragen wie oben stellen, dann bekommen Sie mit mir einen Sparringspartner, mit dem Sie sich selbst ein Bild über Ihre finanzielle Situation und Handlungsoptionen machen können. Oft schreckt die fast unendliche Anzahl an Möglichkeiten vom Durchstarten ab. Ich will, dass Sie ins Rollen kommen!

Reflect-Ion Finanz-Coaching

Die Umsetzung einer nachhaltigen Strategie durch alle Marktphasen hinweg unterscheidet den soliden Anleger vom Spekulanten. Ziel ist eine robuste Strategie, die auch in stürmischen Zeiten emotional durchgehalten werden kann. Weil das Leben aber nicht planbar ist und sich die eigene Lebenssituation signifikant verändern kann, können Anpassungen trotzdem sinnvoll werden. Daher ist mein Reflect-Ion Finanz-Coaching-Ansatz zyklisch aufgebaut und begleitet Sie langfristig sowohl bei der konsequenten Umsetzung der Strategie als auch bei der erneuten Reflexion und Entscheidung für oder gegen Anpassungen.

Das Reflect-Ion Finanz-Coaching unterstützt Sie dabei…

  • die eigene finanzielle Situation und Ziele umfassend zu reflektieren.
  • die passende Strategie unter Berücksichtigung der individuellen Risikobereitschaft zu erarbeiten.
  • die erarbeitete Strategie umzusetzen und durchzuhalten.

Das leistet mein Coaching nicht:

  • Konkrete Anlageberatung, Produktauswahl oder Vermögensverwaltung. Ich führe keine Anlageberatung im Sinne des § 32 KWG noch eine Anlagevermittlung oder Honorarberatung im Sinne der § 34f/h GewO durch. Ich verkaufe und vermittle keine Finanzprodukte und verwalte keine Depots im Kundenauftrag.
  • Beratung zu Versicherungen
  • Schuldnerberatung

Und das bringe ich mit ein:

  • 40 Jahre Lebenserfahrung mit 20 Jahren Börsenerfahrung. Ich habe mein Lehrgeld also schon bezahlt und auch so einige Fehler gemacht, die irgendwo in der Literatur so schön beschrieben sind. Damals verirrt zwischen Neuemissionen, Der Aktionär-Abo (Morphosys) und dem Neuen Markt.
  • Verständlichkeit und Augenhöhe. Ich diene im Coaching als Sparringspartner auf Augenhöhe, höre Ihnen zu, beantworte fachliche Fragen verständlich und stelle selbst hoffentlich die richtigen Fragen, die Sie weiterbringen.
  • Unabhängigkeit und Objektivität. Ich bin von keiner Bank, keinem Investmenthaus oder sonstigem Produktanbieter in irgendeiner Weise abhängig und erhalte keine Provisionen.

Wenn Sie einfach nur starten wollen und für sich Antworten auf drängende Fragen suchen, biete ich Ihnen gerne auch ein Impuls-Coaching zum Kennenlernen an.

Fragen zum Coaching?
coaching@reflect-ion.de